Europäische Rochade

ff 9/09 berichtete über die SVP-Kandidaten für das Europaparlament

Meines Wissens hat es Barack Obama noch nie versäumt, an seine Herkunft zu erinnern. Christoph Perathoner jedoch, der mit so viel Mut und ungesundem Wahnsinn der „ladinische Obama” genannt wird, hat sein Ladinertum am 2. März beim „Runden Tisch” im Sender Bozen „vergessen”.
Abgesehen von dieser Kleinigkeit, hat Perathoner sich zwar stets ausdrücklich gegen das ladinische Referendum ausgesprochen, ruft jetzt jedoch die Belluner Ladiner zur Wahl auf. Oh Himmel! Mögen die Engel sein Lob preisen und Gott uns gnädig sein!

michil mosta,  ff 13 vom 26. März 2009

Lascia un commento

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...