Unsere Reise

Es gibt viele Arten zu reisen. Auch wenn die Augen geschlossen sind. Unser Atem ist Reise. Der Lebensrhythmus, der uns immer begleitet. So soll es ein guter Atem sein, der zwischen unseren geliebten Dolomiten ein- und ausgeatmet wird, schön und achtsam allem gegenüber, uns gegenüber, den Dingen gegenüber, die uns umgeben. So sei es eine volle Reise, die einen Ort zeichnen, errichten, erbauen kann, an dem sich zu einer bestimmten Tages- oder Lebensstunde die Menschen langsam die Geschichten ihrer Reise erzählen.

32© FREDDY PLANINSCHEK   2013

Lascia un commento

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...